Schwarzer Engel

Wechselspiel im Licht:
schwarzer Engel, Blume weiß.
Das kann bezaubern.

© Stephan Dreyer

Fräulein Schwarz hatte sich wieder in wunderschönes, prächtiges Gewand geschneidert und freute sich schon sehr, es am Pfingstwochenende auszuführen. Spannend war es sowieso jedes Jahr, gemeinsam mit den anderen Freunden der schwarzen Farbe in der Messestadt unterwegs zu sein und zauberhafter Musik zu frönen. Doch leider kam eine Plage über die Welt, die es nicht zuließ, dass sich viele Menschen treffen. Das machte Fräulein Schwarz sehr traurig. Sie legte ihre Gewand an, um den See mit den toten Wurzeln zu besuchen. Unterwegs am Wasser, im Wald und im Schilf dachte sie über die Welt nach. Die goldene Abendsonne  gab ihr Hoffnung uund Zuversicht, dass alles wieder gut werden wird.

Mit den schönen Gedanken: „Fürchte dich nicht, die Schattenseite der Fantasie zu erfahren, sie bringt dir das Licht im Jetzt und Hier.“ ging sie langsam nach Hause, und war göücklich, dass ihr Gewand sie bekleidet und begleitet hatte.

Das war ein wunderbarer Abend mit zauberhaften Fotos, liebe Patricia! Schön, dass wir Dein Gewand soooo schön in Szene setzen konnten und dabei noch viele Menschen neugierig machen
Mit einem Teamfoto bedanke ich mich auch bei unserem Begleiter Stefan und bei unserer Schutzhündin Daisy 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.