Rakotzbrücke

Es gibt ja solche Orte, die muss man unbedingt fotografiert haben …sagt man 😉
Als im Herbst unser Weg nach Eisenhüttenstadt durch die wunderschöne Lausitz führte, planten wir also einen Stopp im Azaleen- und Rhododendronpark Kromlau ein, um die berühmte Rakotzbrücke selbst einmal in Augenschein zu nehmen (und natürlich auch zu fotografieren.

Wir hatten einen trüben Herbsttag erwischt, es wurde langsam dunkel, aber das tat der Freude über die „teuflische“ Brücke keinen Abbruch. Es ist eine interessante Location, die während der Rhododendronblüte sicher wunderschön aussieht. Es soll auch viele Hochzeitsfotografen mit ihren Brautpaaren hierher verschlagen, habe ich gelesen.
Also, hier sind meine Fotos, viel Spaß beim Anschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.