Mein erstes Mal – Cosplay

Cosplay (japanisch コスプレ, kosupure) ist eine in Japan geprägte Fanpraxis, die in den 1990er Jahren mit dem Manga- und Animeboom auch in die USA und nach Europa kam. Beim Cosplay stellt der Teilnehmer eine Figur aus einem Manga, Anime, Film, Videospiel oder anderen Medien durch ein Kostüm und Verhalten möglichst originalgetreu dar. Wikipedia

Eine Bekannte markierte mich neulich in einem Facebook-Post einer Fotogruppe: Vanessa suchte einen Fotografen für ein Cosplay-Shooting, wir schriben uns und hatten ein Date 🙂
Von der Location hatte sie feste Vorstellungen, und wir hatten Glück, denn der egapark hatte gerade wieder geöffnet.
Als erstes durfte ich sie als Yoshino fotografieren, und sie hatte natürlich ihren Freund Yoshinon dabei. Die Bäume und der japanische Garten passten gut zum phantasievollen grünen Kostüm.

Danach verwandelte sich Vanessa in Himiko Toga. Sie kleidet sich gern im Schulmädchenstil. Auch diese Verwandlung ist Vanessa super gelungen, und von der Mimik will ich mal gar nicht reden. Wir hatten unseren Spaß, und die Besucher, die an uns vorbei mussten, auch. Und, weil ich eben so bin, habe ich auch wieder ein paar schwarzweiße Bilder rein gemogelt 😉 Ich fands gut!

Danke, liebe Vanessa, das hat Spaß gemacht, und ich bin gern zu neuen Schandtaten bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.