Im Roten Kloster

Machen wir uns doch von der Geschichte frei. Ich sage nicht: von der Geschichte, ich sage: von der Tyrannei der Geschichte.

Christian Morgenstern

Eine Location mit Patina und politischer Geschichte hatte es uns angetan für das Kennenlernshooting. An einem kühlen Herbsttag traf ich mich mit Anny in der Alten Parteischule Erfurt. Wir hatten uns zu einem Shootingtag im Sommer kurz gesehen, aber keine Zeit für gemeinsame Fotos gefunden. Mein Locationvorschlag fand ihr Interesse, mein Portfolio auch, und so beantwortete sie meine Anfrage mit JA. Ich habe mich sehr darüber gefreut, schwirrten doch viele Bildideen in dem alten Gebäude in meinem Kopf herum.
Anny war mit ihren Outfits perfekt vorbereitet und wir eroberten zuerst das Auditorium Maximum. Die Sitze forderten unsere Phantasie heraus, für Posen und Perspektiven.
Auch das Treppenhaus mit Stufen Glasuflächen, Gardinen und vintagebeschichteten Fenstern nutzten wir motivbringend. Zum Schluss konnten wir noch die Blümchentapete eines Veranstaltungsraumes nutzen.
Schnell hatten wir viel zu viele Bilder im Kasten und verließen den Ort der Agitation und Propaganda vergangener Zeiten. Die ganze Serie möchte ich Euch in schwarzweiß zeigen, voller Kontraste eben.

Danke, liebe Anny, für Deine wunderbare, kreative Art, den spannenden Vormittag und die genialen Ergebnisse. Ich freue mich schon auf unser nächste Shooting!

Danke auch an das Team der Alten Parteischule Erfurt für die Möglichkeit, dort zu fotografieren, ich komme gern wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.