Im Alten Stadtbad Leipzig

Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen, sondern einfach aus dem Fluss klettern. (Graffiti)

Verlassene Orte üben ja immer einen besonderen Reiz aus … auch wenn sie nicht ganz verlassen sind, sondern nur schwer erreichbar 😉
Das Alte Stadtbad in Leipzig ist so ein Ort, man hat schon viel davon gehört und Fotos gesehen. Aber ich kenne sogar jemanden, der damit seine Kindheitserlebnisse verbindet und dort schwimmen gelernt hat und mit dem Papa in der Sauna war.

Was lag also näher, zum Shootingevent von Lisa und Nici dabei zu sein und das alte Bad mit einem Shooting zu erkunden? Fein organisiert mit einer kreativen Visagistin, der lieben Madlen, zauberhaften Accessoires, Licht, Strom, Wärme und natürlich einem leckeren Buffet wartete alles auf uns, um tolle Fotos zu machen. Meine Begkeitung waren Conny, die große Augen machte, als ihre Kindheitserinnerungen wiederkamen, und ihr Liebster Michael. Gemeinsam zogen wir mit den anderen Fotografen und Modellen los, die Athmosphäre einzufangen. Es entstanden orientalisch anmutende Bilder von Conny und Musikerfotos vom Posaunisten Michael. Auch Paarfotos haben wir „geschossen“.

So vielfältig wie die Kulisse sind auch die Bilder geworden, schaut selbst.
Conny, ganz glamourös und, wie immer bei mir, vielfältig im Bildlook.

Michael spielt wunderschön Posaune bei der Ritter Jatz Bänd und hatte sich Musikerfotos gewünscht. Wir nutzten die beachtlichen Möglichkeiten, die uns das Stadtbad, heute eine bekannte Eventlocation, bot.

Last but not least gab es noch Paarfotos von den beiden  🙂

Das war ein rundum gelungener Tag, und ich bedanke mich herzlich bei Conny und Michael für ihre professionelle Geduld vor der Kamera und bei Lisa, Nici und Madlen für die tolle Organisation, Atmosphäre und das gelungene Makeup.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.