Lieblingsplatz

Wenn man sich mit jemandem verabredet, um Fotos zu machen, stellt sich natürlich immer die Frage nach dem wo. Sarah wünschte sich ihren Lieblingsplatz im Wald fürs Shooting. Zwischen Felsen, an Quellenan einem kleinen Teich und einem Bächlein entstanden dann die Fotos, die mich wieder zu vielen Bearbeitungsvarianten inspirierten.
Die weit offenen Blende nutzte ich als Gestaltungsmittel, um den Porträtcharakter der Bilder zu verstärken.
Danke, liebe Sarah, für Dein Vertrauen, Deine die kalten Füße im Bach nötigen mir Respekt ab. Und, wie wir beide wissen, hätte es ohne unseren Licht- und Lächelmeister Ossi Osram nie geklappt 🙂
PS: Wer weiß, wo die Jenny-Quelle zu finden ist, weiß, wo wir unterwegs waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.