Komfortzone

Das Wesen des Menschen bei der Aufnahme sichtbar zu machen, ist die höchste Kunst der Fotografie.
Friedrich Dürrenmatt
Wer mich kennt, weiß, dass meine Komfortzone hinter der Kamera liegt. Aber, als Fotografin muss man auch einmal die Seiten wechseln, wenn man neue Fotos haben möchte und auch, um mit seinen Modellen mitreden zu können
Gern habe ich mich vor die Kamera der lieben Sandy von Fotofuchs gewagt. Bei einem total entspannten Besuch im Kurhaus Simone und bei einem Bummel durch meine Erfurter Lieblingsgasse sind tolle Fotos von mir entstanden. Das Zitat von Dürrenmatt trifft das Ergebnis auf den Punkt, ich erkenne mich zu 100 % wieder. Die Fotos sind (von mir) lediglich in schwarzweiß umgewandelt worden, weil meine Haut gerade wieder spinnt und ich mich so rosarot gefühlt habe…verdammte Eitelkeit 😉
Danke, liebe Sandy, für den schönen und fotoreichen Nachmittag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.