Im Park der vielen Gesichter

Fotografiere niemals etwas, das dich nicht interessiert.
Lisette Model

Die Kunst und die Porträtfotografie liebe ich sehr. Was gab es also besseres, als beides miteinander zu verbinden? Zum Glück war Steffi, die ich zum Fotoevent im Alten Stadtbad Leipzig kennen gelernt habe und fotografieren durfte, genauso neugierig wie ich auf meine Ideen. Wir trafen uns an einem Ort, an dem ich begonnen hatte, Porträts zu fotografieren. Die Models hier sind steinalt und tiefenentspannt 😉

Meine Bildideen zu den Steinbüsten im Park hatte ich Steffi erzählt, und sie hatte sich mit drei Outfits gut darauf vorbereitet. Nach einem stärkenden Kaltgetränk eroberten wir den Park, zuerst in einem duftigen zarten weißen Kleid. Steffi war wunderbar und hat die Steine zum Erbeben gebracht. Schaut selbst. Manchmal musste ich die Fotos einfach in der farbigen und der schwarzweißen Varianten gegenübestellen, so unterschiedlich ist die Bildwirkung!

Also Kontrast zu den altehrwürdigen Porträts aus Stein trug Steffi als nächstes Jeans und ein weißes Hemd, eigentlich ganz simpel. Aber wie sie ihre Lippen nachzog, um ein wenig zu reizen, war sehenswert. Auch hier trifft Farbe Schwarzweiß, und ich habe mich auch mal ins Bild gemogelt 😉

Ganz passend zum Park erschien Steffi mir dann als Dame mit Hut. Sie ist perfekt in frühere Zeiten abgetaucht und brachte Eleganz in den Park.
Hier hat meine Phantasie gesprüht und es ist mir sogar gelungen, alle Bilder als Serie in der gleichen Tonung zu bearbeiten.

Weil das zarte Lila aber so wunderschön mit dem Grün des Parks harmonierte, gibt es die Serie auch in Farbe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.