Hazel und die RetroRanunkeln

Lange schon verfolge ich die Fotos der wunderbaren Hazel. Virtuell hatten wir uns über eine Chemnitzer Fotogruppe kennen gelernt. Der Gedanke, sie auch einmal fotografieren zu dürfen, ließ mich nicht los…und neulich fragte ich einfach 😉

Natürlich sagte sie ja, und wir trafen uns in Leipzig, in den ISO Studios. Ich war gespannt, natürlich aufs Model und auch auf das Studio. Ich mag es, an einer Location ein bisschen persönliches Flair einzubringen, und hatte Ranunkeln mitgebracht, Hazel mag sie gern (und ich auch). Toll war auch, dass uns das Gothaer Mode-Label wishproject einige Teilchen aus der neuen Kollektion zur Verfügung gestellt hatte. Das brachte Farbe ins Bild und passte in den Retro-Look vom ISO Studio 50.
Die Zeit verging mit Quatschen und Fotografieren viel zu schnell.
Heute kann ich endlich die Fotos zeigen. Die Bildlooks waren schnell gefunden: Einige Fotos durften farbig bleiben, und einen Teil habe ich in einem Film-Noir-Look bearbeitet.

Vielen Dank, liebe Hazel, das ich Dich fotografieren durfte. Ich hoffe sehr, unsere Wege kreuzen sich mal wieder…ich hab schon eine Idee, wann 😉
Danke auch an Kathrin und Steffi Deubner von Wishpoject, dass ihr unser Shooting mit den Outfits bereichert habt.
Und die ISIO Studios in Leipzig werde ich auf jeden Fall mal wieder nutzen, das ISO 70 würde mich auch einmal reizen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.